Mein Wochenende

Hallo erstmal,

ich hab mir gedacht, dass ich euch ein wenig was von meinem Wochenende erzählen muss, wenn ich euch schon damit zulaber wie sehr ich mich freue 😛
Also es war wirklich schön! Kleiner Nachteil, dass ich nicht ganz so gut dran war (um nicht zu sagen mir gings richtig mies zeitweise). Hab dann auch eigentlich nichts gegessen, wodurch meine lang antrainierten zwei Kilo wieder weg sind D:
Das tut jetzt aber nicht so schrecklich viel zur Sache. Hab mich mega gefreut und die Vorfreude hat sich gelohnt. Nachdem sie mich Samstag am Bahnhof geholt hat gings dann erstmal Einkaufen und danach ins APX, dem Archäologie Park in Xanten. Eins versteh ich nicht.. Die hatten da kaputte Sachen und trotzdem waren da genug Leute, die sich die angeguckt haben 😛

DCIM100MEDIA

„Sollte ich denen sagen, dass die da kaputte Sachen haben?“

Aber war auch echt hübsch da, vor allem das Badehaus gefiel mir, vermutlich noch besser als das Amphitheater 🙂
Nach dem APX, wo wir nicht auf den Spielplatz konnten (bzw auf dieses riesige Hüpfding, weil ich meinen Gürtel nicht ausziehen wollte/konnte) sind wir dann wieder zu ihr gefahren und haben was gegessen, naja sie hat gegessen und ich zugeguckt. ._. Dann haben wir ganz viel gelabert, so von Schreiberling zu Schreiberling oder so :p
Abends waren wir noch in einer Kneipe, wo wir uns mit drei ihrer Freunde getroffen haben, wovon ich immerhin eine kannte 😀 Bin ja immer so schüchter, sobald Leute dabei sind, die ich nicht kenne q_q Aber dennoch wars ein witziger Abend, an dem ich andere Regel von „Schocken“ (wers nicht kennt, ist ein Würfelspiel).

Der Sonntag began weniger spaßig, da ich mich übergeben habe *Fähnchen schwing* -.- am liebsten wäre ich im Erdboden versunken, das war mir so verdammt peinlich D: Dadurch haben wir an dem Tag dann erstmal nur einen Film geguckt, was gelabert und nachher noch einen Film geguckt und abends wurde mir dann Kevelaer (jetzt weiß man auch mal wo ich war :P) im Dunkeln gezeigt 😀 Voll schöööön 😀 Vor allem hab ich dabei noch viel über den Ort gelernt, auch wenn ich wohl nen guten Teil wieder vergessen hab (bitte nicht böse sein q_q), aber ich weiß wohl über die Gründung von Kevelaer immer noch mehr als über die Gründung meines Wohnortes xD

Am Montagmorgen habe ich mich dann… nochmal übergeben -.- Danach hat sie dann beschlossen mich doch besser heim zufahren. Ja ich hätte mir da wirklich am Liebsten ein Loch gebuddelt und mich verkrochen ._. Die Autofahrt war dann auch noch ganz nett soweit, war halt etwas ruhiger, da es mir nicht so nach reden zu Mute war und ich ihr lieber beim Singen gelauscht habe 🙂

Alles in allem war das Wochenende wirklich schön, witzig und ich freu mich schon auf ein nächstes Mal (sollte es dazu kommen, bin wohl etwas anstrengender gewesen. ._.) Aber denke wenn es zu einem nächsten Mal kommen sollte, dann wird mir das ganze nicht nochmal passieren, da ich am Wochenende doch das ein oder andere im Kopf rumschwirren hatte… So viel dann mal von mir

Eure
Fissel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s