Paranormale Aktivitäten

Hallo erst mal,

wie euch ja eventuell aufgefallen ist, gab es diese Woche gar keine Montagsfrage. Die gute Libromanie hatte wohl entweder keine Zeit oder keine Lust eine zu machen diese Woche, was nicht weiter schlimm ist, ich mein man kann halt nicht immer Zeit haben und Lust auch nicht.
Jedenfalls fehlte mir die Montagsfrage dennoch ein wenig, ich schreib doch so gerne den Blog, auch wenn mir manchmal wirklich nichts einfällt, es macht wirklich Spaß. Grade kam mir dann die Idee, dass ich einfach noch was schreibe, zumal ich finde, dass ein Beitrag in der Woche so wenig ist ._.

Am Wochenende war ich bei meiner Schwestern in Koblenz und ein Klassenkamerad hat mich ein Stück mitgenommen . Auf der Rückfahrt kamen wir dann irgendwie auf das Gespräch „Paranormale Aktivitäten“. Ich bin jetzt eigentlich niemand, der an Geister und sowas glaubt, aber ich kann auch nicht sagen, dass es sowas nicht gibt. Um ehrlich zu sein, denke ich schon, dass es etwas geben könnte, dass die Menschheit nicht versteht, etwas übernatürliches, etwas das neben uns existiert, von dem wir so aber nichts mitbekommen. Es gibt schließlich auch eine ganze Reihe von Menschen, die sich mit so etwas beschäftigen und ich meine nicht die Ghost Busters 😛

Man kann nicht wirklich beweisen, dass es Geister etc. gibt, aber man kann eben auch das Gegenteil nicht beweisen. Es gibt eine ganze Reihe von Dingen, die man sich nicht erklären kann, aber die passieren. In Paranormal Activitys ist das ja auch der Fall, ja ich weiß es ist ein Film und ich möchte meine These nicht auf einen Film stützen, aber der Film ist gar nicht so schlecht, auch wenn ich danach minimale Probleme hatte zu schlafen. Nur ich habe nachdem ich ihn gesehen habe auch den Beweis gehabt, dass ich kein Horrorfan bin. Ich versteh eh nicht, wieso man sich sowas angucken muss, also ich versteh diesen Kick dahinter nicht. Ab und an denk ich mir, ich könnte ja nochmal einen Horrorfilm gucken, aber dann denk ich mir, dass ich mich damit nur mehr quäle, als das ich daraus irgendetwas positives rausziehe. Ich weiche ein wenig vom Thema ab… Ähm back to topic:

Warum ich Paranormal Activitys überhaupt erwähne… Ich hab mir nach dem Film halt mal wieder mega Gedanken gemacht ob es sowas wirklich gibt und habe mich total da hinein gesteigert und eines Abends lag ich im Bett, hatte mal wieder darüber nachgedacht und plötzlich ertönte ein Poltern aus meinem Kleiderschrank, als ich völlig geschockt aufsprang und die Tür aufriss, musste ich feststellen, dass ein Kleiderbügel im Schrank hin und her schaukelte. So im Nachhinein überleg ich, ob nicht einfach nur ein Kleidungsstück vom Bügel gefallen ist, habe ich jedoch in dem Moment nicht kontrolliert, da ich etwas panisch war. Das ist sowas, wo man dann einfach ausgeht, dass es etwas übernatürliches ist, zumindest mach ich sowas, könnte daher kommen, dass ich nicht davon überzeugt bin, dass es nichts paranormales gibt.
Es ist einfach so, dass wenn man nicht und ich meine so gar nicht an etwas glaubt, dann fällt einem sowas glaub ich auch nicht so auf. Grade in diesem Fall, glaube ich das. Wenn man eh schon denkt, dass es Geister gibt, dann hört man doch viel eher komische Dinge, grade wenn man zu viel über etwas nachdenkt. Man steigert sich dann in etwas hinein und wird panisch.

Das ist genau wie dieses Phänomen bei Spiegeln, ich hab mal gelesen, dass wenn zulange in einen Spiegel guckt, das auch schon Horrorvorstellungen hervorrufen kann. Grade im Dunkeln. Aber im Dunkeln finde ich zum Beispiel Spiegel eh gruselig, da muss ich dann nicht mal länger reingucken xD Aber ich hab das mal beobachtet bei mir, da hab ich abends aus dem Fenster geguckt, hab dann auch mein Spiegelbild gesehen und irgendwann kam es mir einfach so vor, als würde mein Spiegelbild total böse gucken, obwohl ich gar nicht böse geguckt habe, das war für mich dann der Moment, als ich wieder reingeguckt hab 😛

So eventuell denkt ihr jetzt ich hab einen an der Klatsche, wenn ihr das nicht sogar vorher schon gedacht habt oder ihr denkt „Och joa, das klingt eigentlich ganz plausibel“.

Das war’s dann auch wieder von mir

Eure
Fissel

Advertisements

2 Gedanken zu “Paranormale Aktivitäten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s