Von der Prüfung zum Urlaub

Hallo erst mal,

Eigentlich wollt ich euch heute was über Hydrotherapie erzählen, weil ich heute meine erste praktische Prüfung eben in diesem fach habe, aber grade versuch sich einfach nicht daran zu denken, um nicht doch wieder nervös zu werden.
Bis jetzt sich ich in meinem zimmer, war ab und an mal unten um zu gucken wie die Prüfung bei den anderen war und hab meine Tasche gepackt, da es ja dann nach der Prüfung nach hause geht. Und hab sogar eine Woche Urlaub dann 😀

Jetzt chill ich hier und hab noch zwei Stunden Zeit und dachte mir ich schreib dann einfach mal was für euch. Ein Schwank aus meinem Leben oder so :p

Wie schon gesagt hab ich ja die nächste Woche frei und unser Klassenlehrer hat gesagt wir sollen nicht lernen und lieber entspannen, aber der weiß ja auch nicht, dass ich sonst schon genug entspanne 🙈
Also hab ich mir zumindest vorgenommen zu lernen, zumindest ein bisschen. Montag bis Mittwoch hab ich dann auch noch sturmfrei, mal sehen was ich da so schönes mache ^^ Es stand schon mal im Raum, dass ich eventuell Besuch bekomme, wäre natürlich klasse 😀
Sonst hab ich ja noch das ein oder andere Buch zum Lesen und noch genug Folgen greys anatomy und danach auch noch genug Serien die ich gucken mag xD
Außerdem hab ich mir vorgenommen etwas Sport zu machen. Da könnte es dann aber auch an der Umsetzung hapern… Wir werden ja sehen.
Dann wollt ich noch eine sehr sehr gute Freundin in Holland besuchen, was nur leider etwas teuer ist, weshalb das noch nicht ganz klar ist. Und ich stelle grade fest, dass das irgendwie nach viel zu viel Planung für ne Woche klingt xD

Was ich letzten Endes alles mache, weiß ich nicht.

So für alle die wissen wollen was Hydrotherapie ist: Dabei wird Wasser in den verschiedenen Aggregatzuständen für diätetische, prophylaktische oder therapeutische Zwecke genutzt. Da gibt es dann zum Beispiel verschiedene Wärme- und Kälteanwendungen, dann gibt es Dinge mit chemischen Faktoren zum Beispiel Bäder mit Zusätzen oder Behandlungen mit mechanischen Reizen wie zum Beispiel bei der Unterwassermassage, da wird man mit einem Druckstrahl in einer speziellen Badewanne massiert.
Ein sehr praktisches Fach, aber dennoch war ich nie so begeistert davon. Wir hatten immer 90 Minuten Theorie und 90 Minuten Praxis. Das praktische war eigentlich voll in Ordnung, blöd war nur, dass wir so ein großer Kurs sind und man deshalb immer recht lang warten musste. Und die Theorie.. Naja… Ich muss zugeben da bin ich nicht selten eingeschlafen, denke das spricht dann für sich :p
Ich warte dann jetzt noch 1,5 Stunden auf meine Prüfung .__.

So viel wieder von mir

Eure
Fissel

Advertisements

3 Gedanken zu “Von der Prüfung zum Urlaub

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s