Homo-Ehe als Niederlage für die Menschheit?!

Hallo erst mal,

es hat wohl jeder inzwischen mitbekommen, dass die Homo-Ehe im Moment wieder stark diskutiert wird und da ich nicht weiß ob das nächsten Freitag noch so aktuell ist gibt es mal einen Beitrag außer der Reihe. Und ich muss dann doch mal was dazu sagen. Jetzt kommt die große Überraschung: Ich bin für die Homo-Ehe!

Ja wer hätte das gedacht? Aber es ist wohl auch bekannt, dass das nicht jeder so sieht. Das nicht unbedingt jeder Homosexuelle toll findet ist eine Sache, auch wenn das wieder einmal ein totales Schubladendenken ist. Ich mein jeder Mensch ist anders und individuell, da kann man nicht einfach sagen: „Ich mag keine …“ Da könnt ihr jetzt alles mögliche einsetzen, seien es jetzt Homosexuelle, Punks, Männer oder Frauen. Ist ja scheiß egal, Fakt ist, dass man das nicht verallgemeinern kann.

Es gibt ja auch die Leute, die sagen „ich hab nichts gegen Homosexuelle, solange sie mich in Ruhe lassen.“
Erstens müssen die, die sowas sagen sich ja schon für ziemlich heiße Feger halten oder davon ausgehen, dass ein Schwuler/eine Lesbe einfach jeden/jede seines/ihres Geschlechts vernaschen möchte. Und stellt euch mal vor: Das ist gar nicht so! oO

Will jeder hetero Kerl alle Frauen haben? Oder jede hetero Frau jeden Mann? Nein, ich denke nicht.
Aber worum es ja eigentlich geht, ist Liebe. Und Liebe ist doch nichts verwerfliches oder? Es ist doch scheiß egal, in wen man sich verliebt. Und wenn die andere Person einen dann auch liebt, dann kann es dem Rest der Welt doch mal gewaltig am Arsch vorbei gehen. Ist nun mal so. Sorry wenn meine Worte mal nicht ganz so super gewählt sind, aber denke so bring ich das alles ganz gut auf den Punkt.
So jetzt der ganze Haken nochmal… Es geht dem Rest der Welt nicht am Arsch vorbei… Warum auch immer…

„Die Homo-Ehe ist eine Niederlage für die Menschheit.“, das sagte zumindest so ein netter Kerl aus dem Vatikan. Die Kirche und Homosexualität, die waren ja jetzt nie so sonderlich Dicke, aber naja… So Aussagen von Leuten, die eigentlich die frohe Botschaft Gottes vekünden sollten… Da fragt man sich ja wo da das Frohe steckt. Kirche und Glauben sind zwei paar Schuhe, das ist nun mal so. Aber wie heißt es immer „Vor Gott sind wir alle gleich“… Liebe Kirche.. Schon mal in die Bibel geguckt? Gut, da steht auch sowas drin wie „Ein Mann sollte nicht neben einem anderen Mann liegen, wie neben einer Frau“ oder so ähnlich, aber abgesehen davon gibt es doch viel mehr Dinge in der Bibel, die von Nächstenliebe und so handeln. Ich mein „Liebe deinen nächsten, wie dich selbst“ steht sogar unter den 10 Geboten. Was die Verbote in der Bibel angeht, so sind die doch inzwischen ziemlich überholt, demnach dürfte man beim Sex auch keinen Spaß haben, denn der soll ja nur zur Fortpflanzung existieren… Damit wäre ja Verhütung auch wieder raus, aber da ist die Kirche ja auch nicht grade so der Fan von, dass dann aber Krankheiten verteilt werden und Menschen an deren Folgen sterben… Das ist doch egal.

Aber ich weiche etwas vom Thema ab. Es gab schon genügend, die auf die Aussage des Vatikans reagiert haben mit Antworten wie „Die Kirche ist eine Niederlage für die Menschlichkeit“ oder so ähnlich Tatsache ist, dass dieser Ausspruch so ganz gut auf den Punkt gebracht wird. Ich kann bei dem Ganzen nur den Kopf schütteln und mich aufregen… Homophobie gibt es leider Gottes noch viel zu oft und dabei haben wir doch inzwischen das Jahr 2015, wo es total normal ist auf dem Mond zu tanzen, Deutschland findet inzwischen den gefühlt 50.000sten Superstat, Fremde können sich im Fernsehen für Geld heirate, aber zwei Männer oder zwei Frauen, die sich wirklich lieben können nicht heiraten.. Fuck logic. In Deutschland gibt es zwar die „eingetragene Partnerschaft“, aber damit werden die Homosexuellen noch immer ‚abgesondert‘. In Irland wird jetzt gezeigt, dass Glaube und Homosexualität unter einen Hut passen, warum klappt das nicht einfach überall?

Naja… Ich versteh es einfach nicht.

So viel wieder von mir

Was haltet ihr denn von dem Ganzen?

Eure
Fissel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s