Von der bösen Langeweile

Hallo erst mal,

keine Ahnung ob es euch auch so geht  aber mir ist grade gut warm. Sitze derzeit im Aufenthaltsraum, bin mit meinen Behandlungen durch und warte bis ich fahren kann.

Kennt ihr dieses Problem, wenn euch tierisch langweilig ist?
Vermutlich kennt das jeder. Die die es nicht kennen… Wie macht ihr das?!
Vor allem gibt es einfach diese Momente, wo man gar nichts machen will, aber dann gelangweilt ist. Dann fängt man an irgendwas zu machen und hört nach 5-10 Minuten wieder auf. So ging es mir letztes Wochenende auch wieder. Da habe ich mich dann dazu entschlossen zu zeichnen, aber irgendwie konnt ich mich dazu nicht richtig motivieren, dann sah das gezeichnete auch noch doof aus und dann hab ich’s weggeworfen und weiter gelangweilt 🙈

Und grade bin ich wieder an so einem Punkt wo ich wieder nicht weiß was ich machen soll, aber was soll ich auch tun,  kann ja nicht einfach früher abhauen. Heut abend werd ich dann nochmal arbeiten gehen und mir langsam mal Geld für den Urlaub zusammensparen.

Apropos Urlaub bevor ich mit meinen Eltern zum Gardasee fahre, fahr ich mit einer sehr guten Freundin nach Hamburg 😀
Ich freu mich mega 😀
Damit das allerdings bezahlbar ist wird ganz viel gearbeitet noch diesen Monat, die Wahrscheinlichkeit im Krankenhaus was zu verdienen ist ja doch nicht so hoch. :p

So viel wieder von mir

Eure
Fissel

Advertisements

6 Gedanken zu “Von der bösen Langeweile

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s