Kurzes Gelaber für Zwischendurch

Hallo erst mal,

heute bin ich mal ein bisschen später dran mit meinem Beitrag, da ich diese Woche ein bisschen was zu tun hatte und irgendwie nicht zum Vorbereiten kam. Jetzt grade ist zwar auch ein blöder Zeitpunkt, weil ich mega müde bin, aber egal. Jetzt oder nie!

Also wie gesagt, diese Woche war etwas voller als erwartet, Montag und Mittwoch war ich im Fitnessstudio, Dienstags hab ich gechillt und den Beitrag für Mittwoch geschrieben und meiner Nachbarin beim Lernen geholfen, Mittwoch habe ich nach dem Training mit meiner Nachbarin und meinem besten Freund einen Film geguckt und Donnerstag war ich auch bei meinem besten Freund. Alles in allem klingt das entspannter als es war. Heute der Tag war auch irgendwie stressig. Dh eigentlich nicht, aber ich bin erst 30 Minuten vor Feierabend mit meinen Patienten fertig geworden, was schon echt komisch war. Na gut vormittags habe ich nichts gemacht, da ich bei einer Prüfung vom Unterkurs Patient spielen musste und nachmittags waren meine Patienten erstmal beschäftigt. Gyn Päd ist doch was schönes 😛

Es macht mich jedoch wahnsinnig, dass man da so wenig zu tun hat, weil man einfach am Ende des Tages viel müder ist, als wenn man viel zu tun hat. Das macht mich vollkommen fertig. Heute abend werd ich wohl auch nur noch bisschen zocken und vielleicht Let’s Play gucken oder eine Serie, mal gucken wonach mir mehr ist. Vermute es wird auf das LP hinauslaufen, denn dieses Spiel ist so gut! Ich gucke sonst eigentlich gar keine Lets Plays, aber eine Freundin hatte mir dieses empfohlen und ich bin vollkommen verliebt. Das Spiel ist der absolute Wahnsinn! Also wenn ihr mal nichts zu tun habt, ich kann Let’s Play Life is strange von Gronkh nur empfehlen. Die erste Folge ist noch ein bisschen öde, aber danach wird es echt fesselnd.
Das Spiel handelt von der 18jährigen Max, die eine besondere Gabe bei sich entdeckt und zwar stellt sie fest, dass sie die Zeit zurückspulen kann. Und ich weiß nicht so genau wie ich es weiter erläutern soll, denn ich will ja nicht spoilern und im Zusammenfassen ohne Spoiler bin ich einfach furchtbar schlecht… Guckt es euch an! Wenn es euch nicht gefällt, dann tut es mir leid, aber ich liebe es ❤

Ach Gott ich muss mir nächste Woche nochmal richtig Mühe geben mit dem Beitrag, irgendwie bin ich nicht so zufrieden mit meinem Schreiberich derzeit, aber das wird bestimmt bald nochmal netter. 😀

So viel erst mal wieder von mir

Eure
Fissel

Advertisements

2 Gedanken zu “Kurzes Gelaber für Zwischendurch

  1. Faszinierend…
    Ich lese jetzt schon zum Zweiten Mal für heute was über „Life is Strange“ auf nem Blog… Gefiel mir aber auch irgendwie das Spiel (hab den Trailer auf dem andern Blog gesehen). Erinnert mich an „Heavy Rain“…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s