Kreativer Mittwoch #52

Hallo erst mal,

zeichnen läuft im Moment wieder weniger, bzw ich hab einfach weniger Lust drauf, aber Gedichte schreib ich derzeit recht gut nochmal. Am Montag habe ich wieder eins geschrieben, auf Englisch. Ich bin selbst wieder sehr zufrieden, muss ich sagen, hoffe dass es euch auch gefällt 🙂
Diesmal gibt es sogar einen Namen 😛

Read in me

Read in me
What do you see?
The love
The hate
Or anything inbetween?

Happiness is in my heart
But also there is pain.
Read in the good,
Read in the bad.
Say what do you see?

Read in me
What do you see?
Deep inside
Do you see me
Or what you want me to be?

Es hat auch eine philosophische Note und ganz ehrlich, es klingt zwar selbstverliebt, aber ich steh voll auf das Gedicht xD

So viel wieder von mir

Eure
Fissel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s