0

Kreativer Mittwoch #35

Hallo erst mal,

ich lieg derzeit irgendwo am Gardasee und chill ein Ründchen oder ich renn irgendwo durch die Stadt und erkunde die italienische Einkaufsszene 😛
Jedenfalls bin ich nicht zuhause ^^‘

Dennoch gibt es ein kleines Gedicht von mir, auch wenn es ohne mein Gedichtsbüchlein immer schwer ist eins zu finden, dass ihr noch nicht kennt. Bei dem hier bin ich mir dennoch sehr sicher, dass ihr es noch nicht kennt. Ich habe es damals in der 10 Klasse geschrieben, zum Thema Liebesgedichte, den Titel hat es dank meiner Deutschlehrerin (ihr wisst ja… Ich und Titel xD) Weiterlesen

0

Kreativer Mittwoch #33

Hallo erst mal,

ab heute hab ich Urlaub 😀 😀 😀
Gestern gab es noch so ein bisschen Party im Wohnheim, weil meine quasi Mitbewohnerin Geburtstag gefeiert hat und unser Kurs hat sich halt schon mal ein bisschen auf den Urlaub eingestimmt. Das ist auch der Grund, warum ich den Beitrag nicht vorbereitet habe vorher ^^‘ Weiterlesen

0

Kreativer Mittwoch #31

Hallo erst mal,

im Moment komm ich nicht so richtig zum Zeichnen… Nach der Arbeit gehts oft noch ins Fitnessstudio oder wie gestern zu so einem Kurs von einem Kollegen. Dann bin ich noch bei der einen auf’s Zimmer, dann mal bei der anderen und naja, ich verquatsch mich schon mal gerne und geh erst um 23Uhr zurück in mein Zimmer… Gestern saßen wir z.B. noch bis kurz vor 11 zu fünft bei einer Freundin und haben ein Bierchen getrunken und dabei Flachwitze gehört. Ja, sehr sinnvoll, aber ganz witzig teilweise 😀 Weiterlesen

0

Geschichte ohne Namen – Teil 3

Hallo erst mal,

wenn ihr das hier lest sitze ich vermutlich noch in der Vorlesung in Mainz. Diese Woche war meine erste Studiumswoche, davon werde ich bestimmt noch ein anderes Mal berichten. Da ich aber nicht weiß wie das aussieht in Mainz mit Internet und Beiträgen schreiben, da das am Handy immer so lästig ist, dachte ich bereite ich schon vorher diesen vor.

Und nun ja es gab ja schon länger keine Geschichte ohne Namen mehr, deshalb gibt es die heute, denn das ist supi zum Vorbereiten 😉

Viel Spaß beim Lesen 😀 Weiterlesen

0

Ein tragisches Ende

Hallo erst mal,

bevor ihr jetzt alle vom Titel schockiert seid, ich habe eine Kurzgeschichte geschrieben im Krankenhaus. Die Idee dafür hatte ich schon vor ein paar Wochen mal, aber da hatte ich noch nicht so richtig die Idee zum Schreiben und ob ich die Zeit hatte, darüber lässt sich streiten. Jedenfalls lag ich dann am Sonntag total gelangweilt in diesem Krankenhausbett, habe die Informationsblätter gelesen über die Operation, die ich ja eventuell bekommen sollte, aber nicht bekommen habe, und über die Narkose. Letztlich wieder alles umsonst gelesen, aber immerhin kam ich so wieder auf den Gedanken für die Geschicht und eh ich mich versah war sie schon geschrieben :p

Der Titel ist übrigens recht spontan grade gewählt worden, wie das halt so ist mit Titeln und mir, aber ich denke den kann man lassen. Weiterlesen

0

Geschichte ohne Namen – Teil 2

Hallo erst mal,

es ist schon eine ganze Weile her, aber vielleicht erinnert ihr euch ja noch an diese mysteriöse Geschichte ohne Namen… Sie hat noch immer keinen Namen, aber ich dachte mir ich könnte euch noch mal ganz gut einen Happen davon präsentieren.
Unter anderem auch, weil ich etwas im Lernstress bin und nicht so richtig dazu kam mir ein Thema für einen Beitrag
zu überlegen  🙈
Hätte euch auch was über irgendwelche Krankheitsbilder, Therapien etc erzählen können, aber das interessiert wohl die wenigsten, außerdem seht ihr sonst auch noch alle möglichen Symptome an euch :p
So jetzt geht’s aber weiter mit der Geschichte:

Weiterlesen

5

Kreative Phasen oder eigentlich nur ein Gedicht

Hallo erst mal,

diesmal ist der Beitrag nochmal pünktlich. Das Jahr ist ja noch sehr jung und als das Jahr noch jünger war hatte ich eine kreative Phase. Genauer am 1.1. diesen Jahres. An dem Tag sind ich glaub 2 Gedichte und 3 Bilder entstanden, aber bin mir nicht ganz sicher. Und das innerhalb von nur wenigen Stunden!
Tzz und ich komm bei meiner Hauptgeschichte nicht weiter D: Weiterlesen

0

Weihnachten im Waisenhaus

Hallo erst mal,

heute ist wieder so ein Tag wo ich nicht weiß was ich schreiben soll. Eigentlich wollte ich mir schon gestern abend was überlegt haben für heute, aber ich war auf der Abschiedsparty im Wohnheim, da wir jetzt alle Urlaub haben bis ins nächste Jahr. 😀
Es ist zwar nicht wirklich spät geworden für mich, aber spät genug um dann nicht mehr überlegt zu haben… Und jetzt sitz ich hier zuhause im Wohnzimmer und starre auf meinen Bildschirm. Weiterlesen

0

Geschichte ohne Name – Teil 1

Hallo erst mal,

ja ich weiß heute ist Samstag und ich bin somit einen Tag zu spät dran. Aber gestern ist mir einfach nichts eingefallen über das ich erzählen könnte, nicht dass mir jetzt was eingefallen wäre.. Hab mich dann spontan dazu entschieden, dass es heute eine Geschichte von mir gibt, bzw. den Anfang.
Die Geschichte hat noch keinen Namen, vielleicht ist je einer von euch besser in der Namensgebung als ich, denn meine Geschichten haben sehr selten einen Namen oder auch bei Kapiteln, da bin ich ganz schön schlecht wenn es um’s bennenen geht 😛
Weiterlesen