Motto Challenge 2016

Hallo erst mal,

da ich seit dem Ende der Alphabet Lesechallenge so ungefähr gar nichts mehr lese, was ich selbst etwas traurig finde, dachte ich brauche ich neue Motivation. Irgendwas was mich animiert und dem Ganzen noch zum Lesen allein einen kleinen Reiz gibt. Also mal ein bisschen umgehört und mich dazu entschieden bei der Motto Challenge vom Weltenwanderer teilzunehmen. Die Regeln sind recht simple. Es gibt ein Motto pro Monat, wo man dann möglichst viele Bücher von lesen sollte. Die Bücher zählen ab 150 Seiten, ausgenommen Mangas, Comics und Kochbücher (auch wenn ich mich frage, wer mal einfach ein Kochbuch durchliest). Die Regeln könnt ihr aber auch hier nachlesen. 🙂

Januar: Men at work

Es zählen alle Bücher von männlichen Autoren, auch wenn ein Pärchen geschrieben hat zählt das, solange halt einer männlich ist 😛
1) The fault in our stars, John Green
2) Die fünf Gefährten und der Kampf des Tigers, Jeff Stone
3) Die fünf Gefährten und die Rache des Bruders, Jeff Stone
4) Die fünf Gefährten und die List der Schlange, Jeff Stone

Februar: Fasching

Es zählen alle Bücher, die in ihrem Cover mindestens drei verschiedene Farben haben, schwarz und weiß zählen nicht als Farbe.

1) Die fünf Gefährten und der Schrei des Kranichs, Jeff Stone
2) Die fünf Gefährten und die Macht des Drachen, Jeff Stone

März: Ostereier suchen

Bücher die vor 2016 auf den SuB gelandet sind.

1) Düsteres Verlangen – Die wahre Geschichte des jungen Victor Frankensteins, Kenneth Oppel
2) Geschrieben für dich, Sylvia Brownrigg

April: Fremdgehen

Man wählt sein Lieblingsgenre und es zählen dann nur Bücher, die nicht aus diesem Genre sind.

Leide habe ich kein Buch gelesen in dem Monat.

Mai: Heldinnin

Es zählen alle Bücher ab 150 Seiten in denen eine der Hauptpersonen weiblich ist.

1) Die Drachenkämpferin Nihals Vermächtnis, Licia Troisi
2) Harry Potter und der Stein der Weisen, Joanne K. Rowling
3) Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Joanne K. Rowling

Juni: Deutsche Autoren

1) Das Känguru Manifest, Mark-Uwe Kling

Juli: Reihen 

1) Harry Potter und der gefangene von Askaban, Joanne K. Rowling 

August: Fernweh 

Bücher ab 150 Seiten, deren Handlung nicht in Deutschland spielt.

1) Harry Potter und der Feuerkelch, Joanne K. Rowling

September: Dicke Dinger

Es zählen Bücher ab 500 Seiten.

Nochmal eine Nullrunde 😦

Oktober: Nervenkitzel

Am besten sind Bücher die viel Spannung und Nervenkitzel hervorrufen, es zählen allerdings nicht nur Horror und Thriller, da nicht alle sowas lesen.

1) Harry Potter und der Orden des Phönix, Joanne K. Rowling

November: Blind Date

Es zählen Bücher von Autoren, von denen man bis jetzt noch nie etwas gelesen hat.

Da ich meinen Harry Potter Reread nicht unterbrechen wollte, wieder einmal nichts…

Dezember: Lange Buchtitel

Es zählen Bücher, deren Titel mehr als 3 Worte haben.

1) Harry Potter und der Halbblutprinz

 

So das Jahr ist vorbei, so auch die Challenge. Am Anfang hab ich noch gut mitgelesen, dann jedoch Harry Potter angefangen und naja die haben nicht immer zum Motto gepasst. Aber da es mir hauptsächlich darum ging noch einmal mehr zu lesen, bin ich doch sehr zu frieden.

Advertisements