Books until the end – Tag

Hallo erst mal,

vor kurzem wurde ich noch einmal getaggt, von Stopfi’s Bücherwelt 😀
Das schöne ist, ich find sogar die Aufgabe ziemlich interessant. Und zwar geht es darum, dass ein Asteroid auf der Erde aufschlägt und zwar genau im atlantischen Ozean. Das Wasser bäumt sich auf und versinkt einfach mal diverse Kontinente, also eigentlich liegt alles unter Wasser, Ausnahme sind ein paar Gebirgsketten. Es wurden vorsorglich Bunker gebaut und dort sollt ihr nun mit euren einziehen, also in einen der vielen. Da ihr einen besonders kühlen Kopf bewahrt werdet ihr als Oberhaupt eurer Bunkerkolonie und somit dürft ihr die wichtigsten Entscheidungen treffen.

Der Einzug:
1. Welche 10 Bücher/Buchreihen nimmst du mit in den Bunker um sie für die Nachwelt zu sichern? (Die Regierung hat die wichtigsten literarischen Werke bereits gerettet, ihr sollt euch um die Unterhaltungsliteratur kümmern)

  • Da wäre ganz klar erst mal die Harry Potter Reihe von J.K.Rowling. Erst mal weil ich Harry Potter liebe und zweitens hat man dann immerhin schon etwas Lesestoff 😀
  • Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens von von Sebastian Niedlich würde auch mitkommen, auch wenn ich es dann erst irgendwo erwerben müsste, da es leider nicht in meinem Bücherregal wohnt. Es ist allerdings wunderbar um die Stimmung etwas aufzulockern und sich zu amüsieren.
  • Eine weitere Reihe, um die Laune aufrecht zu halten wären Die Känguru Chroniken von Mark-Uwe Kling. Als Hörbuch ist es vielleicht sogar noch amüsanter, aber ich konnte mich noch nicht so recht für Hörbücher begeistern, also nehm ich lieber die schriftliche Variante mit.
  • Desweiteren würde Midgard von Wolfgang und Heike Hohlbein in meinem Koffer landen. Dann können sich auch die Fantasyfans nicht beschweren und außerdem hätte ich dann auch mal Zeit es erneut zu lesen 😀 (Außerdem ACHTUNG SPOILER muss am Ende auch dort eine neue Welt aufgebaut werden)
  • Für ein bisschen Spannung würd ich noch Seven Souls von Barnabas Miller mitnehmen. Spannung hat man vielleicht genug wenn man um den Untergang der Welt fürchtet, aber bisschen fiktive Spannung kann nicht schaden 😛
  • Um ein wenig Romantik mitzunehmen würd ich Mit Herz und Skalpell von Julia Schöning mitnehmen. Wer sich dann über Homoliebe auslässt, der fliegt eh direkt aus dem Bunker, also kann ich damit direkt die doofen Leute rauswerfen xD

So und da mir jetzt langsam die Ideen ausgehen würd ich die letzten vier Bücher/Buchreihen von meinen Mitstreitern auswählen lassen, dann kommt vielleicht noch ein bisschen Horror und Science Fiction dazu. Außerdem muss ich ja die Bedürfnisse meiner Bunkerkammeraden berücksichtigen, sonst bin ich schneller weg vom Fenster als ich gucken kann 😛

2. Du darfst 5 Buchcharaktere aussuchen, die mit dir in den Bunker ziehen, wen nimmst du mit und warum?

  • Hermine aus Harry Potter, denn damit steigen die Überlebenschancen meiner gesamten Kolonie um 1000%, denn sie ist clever und ohne sie wären Harry und Ron entweder in Band eins gestorben oder Voldi wäre schon da zurückgekommen
  • Fred und George müssen nartürlich auch mit, die geliebten Zwillinge aus Harry Potter, denn mit ihnen hat man immer was zu lachen.
  • Jemand aus Midgard, leider weiß ich nicht mehr, wie alle Leute heißen und wer der coolste war, aber ich weiß, dass die kämpfen können und das ist doch nicht ganz unpraktisch 😀
  • Alexandra aus Mit Herz und Skalpell, sie ist Ärztin und noch eine ziemlich gute noch dazu 😀

3. Welcher Buchcharakter würde auf keinen Fall einen Platz in deinem Bunker bekommen?

Das ist leicht. Zwar hab ich das Gefühl mich ein bisschen auf Harry Potter zu beschränken, aber ich würde Umbridge nie und nimmer in meinen Bunker lassen! Es gibt glaub ich keinen Charakter den ich mehr hasse. Da würd ich lieber mit irgendeinem Bösewicht kuscheln, als die reinzulassen!

Das Leben im Bunker
4. Wehmütig denkst du an deine ungelesenen Bücher, die du zurückgelassen hast. Um welche drei Bücher deines SuBs tut es dir am meisten Leid, dass du sie noch nicht gelesen hast?

  • Die Schattenkämpferin von Licia Troisi, also die komplette Triologie. Die Drachenkämpferin von ihr war nämlich auch sehr gut, hab den ersten Band der Schattenkämpferin auch schonmal angefangen und dann begann meine Antilese-Phase…
  • Die Beschenkte von Kristin Cashore, auch das habe ich bereits mal angefangen, aber wüsste nicht dass ich durch gekommen bin… Klingt aber eigentlich ziemlich interessant 🙂
  • Engel der Nacht von Becca Fitzpatrick, einmal weil die Autorin einen coolen Namen hat, dann weil mir das Cover echt gut gefällt und der Inhalt klingt auch nicht so schlecht. 😛

5. Nach einigen Wochen im Bunker ist die Stimmung gedrückt, welches Buch würde dich wieder aufmuntern?

Auch wenn ich nicht weiß, wie die Stimmung mit Fred und George gedrückt sein kann, so würde ich dennoch zu den Känguru Chroniken greifen. Da die Kapitel kurz sind und in sich eigenständige Geschichten, die immer sehr witzig sind, würde mich das garantiert aufmuntern. Außerdem hab ich es ja deshalb dabei 😀

6. Die Ofenanzünder gehen euch aus, welche 3 Bücher aus deinem Regal könntest du am ehesten um ein paar Seiten erleichtern?

Also erst mal, wieso nicht einfach Pinguinkuscheln und im Dunkeln sitzen? Und wie komm ich an die Bücher in meinem Regal, wenn ich nur oben die dabei hab? 🙈
Also von oben denen würden wohl die verbrannt, die ich nicht gewählt hab :p Ansonsten:

  • Tauben im Gras von Wolfgang Koeppen
  • Sophies Welt von Jostein Gaarden
  • Brave new World von Aldous Huxley

 

7. Immer die gleichen Menschen im Bunker um sich zu haben kann anstrengend werden. Mit welchem Charakter könntest du es am längsten aushalten?

Glaub mit Linda aus Mit Herz und Skalpell würd ich es lange aushalten, die war mir ziemlich sympathisch 🙂 Und da ich ja so ein bisschen verrückt bin glaube ich, dass ich mit Luna Lovegood (schon wieder Harry Potter) ganz gut auskommen würde 😀

8. Bei welchem Charakter würden schon nach kurzer Zeit die Fetzen fliegen?

Ich bin ein viel zu friedlicher Mensch, in meinem Bunker würde es nur Liebe und Frieden geben, während ich fröhlich singend Glitter auf alle werfe 😀
Aber wenn ich unbedingt jemanden nennen muss, dann würd ich Fu aus Die fünf Gefährten von Jeff Stone nennen, denn der ist einfach mega dickköpfig und teils echt nervig. Außerdem wenn Dickkopf auf Dickkopf trifft, dann kann das ja nicht friedlich ablaufen 😛

Der Wiederaufbau:
9. In der neuen Welt ist von nun an alles möglich, nenne eine Fähigkeit eines Buchcharakters, die du gerne hättest um die neue Welt aufzubauen und/oder um damit eine andere/bessere Welt zu schaffen?

Spontan fällt mir da nur eine Fähigkeit von einer aus dem Film Sky High ein… Sie kann Pflanzen wachsen lassen und sie beherrschen und so… Jetzt überlege ich ob mir ein Buchcharakter einfällt, der eine ähnliche Fähigkeit besitzt… Sonst wie  Emily von Stopfis Bücherwelt auch schon sagte, wäre Magie super 😀

10. Welcher Welt / welchem System aus einem Buch soll die neue Welt auf keinen Fall ähneln?

Das System aus „Brave new World“ wäre ziemlich bescheiden. Kein Wunder, dass das Buch zum Feuerfraß wird xD
Und ich muss Emily nochmal zustimmen, denn eine Welt wie in Die Tribute von Panem wäre auch nicht so cool, auch wenn ich die Bücher nie gelesen hab, was man so kennt reicht um zu wissen, dass man da nicht leben möchte.

11. Du darfst dir einen Autor aussuchen, der über den Weltuntergang, die Zeit im Bunker und den Wiederaufbau schreibt. Wer sollte es sein?

Erwartet ihr jetzt: J.K. Rowling? Dann liegt ihr falsch. Ich mein im Bunker bin ich mit meinen Liebsten. Keine Ahnung in welchen Bunkern die ganzen Autoren sind und ich will doch die Story meines Bunkers! Und warum überhaupt nur ein Autor? Es kann doch jeder was dazu beitragen. Beim Weltuntergangsteil schreiben alle schön harmonisch zusammen, beim Bunkerteil darf aus jedem Bunker der Text von ein oder zwei Leuten zusammen geschrieben rein und beim Wiederaufbauteil wird wieder zusammen geschrieben. Wir wollen in der neuen Welt ja nicht direkt jemanden bevorzugen! 😉

12. Bestimme/Tagge weitere Kommandanten für die anderen Bunker!

So meine Lieben von mir war es das. Jetzt seit ihr an der Reihe um die Welt zu retten!

Eure
Fissel

Advertisements

2 Gedanken zu “Books until the end – Tag

  1. Pingback: # Books until the end – TAG | freigedichtung

  2. Pingback: Books until the end – TAG » Mein Senf für die Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s